Mo

11

Feb

2013

Twitter startet die Video-App Vine

Twitter App Vine

Bisher konnte jeder über Twitter 140 Zeichen Kurztext in die weite Welt verschicken. Mit dem Start der App Vine kommt eine Videofunktion hinzu. Damit ist es möglich kleine 6sekündige Videoclips mit dem Handy aufzunehmen und auf der Plattform zu teilen. Allerdings läuft die App noch nicht auf allen Smartphones.

 

Aufgrund der sehr kurzen 6 Sekunden ist Kreativität gefragt. Es gibt noch einige kritische Stimmen, ob dies wohl Erfolg haben wird. Mit Beginn von Twitter wurde auch gezweifelt, ob sich online Kurznachrichten durchsetzen werden. Doch die hohe Anzahl von 140 Millionen Twitter-Nutzern beweisen das Gegenteil. Zunächst gibt es die Vine-App jedoch nur für Besitzer von Apple iPhones und iPods.

 

Nun fragt sich natürlich jeder inwiefern man 6 Sekunden für sich als Unternehmen nutzen kann? Die ersten Video-Beispiele habe ich in einem Englischsprachigen Blog gefunden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0